Walfang

Kommerzieller Walfang ist größtenteils verboten, unter dem Deckmantel der Forschung werden jedoch weiterhin selbst vom Aussterben bedrohte Walarten gejagt und getötet. Die großen Walfangnationen, wie Norwegen, Japan und Russland bejagen Wale besonders im nördlichen Pazifik und im nordöstlichen Atlantik. Zwar findet glücklicherweise mehr und mehr ein Umdenken statt, solange Konsumenten jedoch horrende Preise für Walfleisch und Walprodukte zahlen wird die Jagd weitergehen.

Die Bucht - Kinofilm gegen den Delfinfang

Mit dem Dokumentarfilm "Die Bucht" hat Ric O'Barry, der ehemalige Delfin-Trainer des TV-Delfins "Flipper", gemeinsam mit einem ganzen Team von Spezialisten, einen dramatischen Film über das Töten von Delfinen in einer japanischen Bucht erstellt. Mit dem Film möchte er das Bewusstsein der Öffentlichkeit für solche Szenarien aufrütteln und zugleich prangert er damit die Wal- und Delfinfang-Industrie an.

Zu dem Film gibt es eine eigene Website: www.diebucht-derfilm.de